1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Melanie Bösen als Vorsitzende beim Hundesportverein Reisbach bestätigt

Hundesportverein Reisbach : Melanie Bösen als Vorsitzende bestätigt

Melanie Bösen wurde als Vorsitzende des Hundesportvereins Reisbach bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim einstimmig als Vorsitzende bestätigt. Zuvor ging sie in ihrem Tätigkeitsbericht auf die Aktivitäten des vergangenen Geschäftsjahres ein.

Aus sportlicher Sicht konnte sie von zwei erfolgreichen Leistungsprüfungen berichten. Erfolgreichster Hundeführer war wieder Hans Günther Rimpel mit seinem Malinois „Tak“. So wurde er in der Sparte Turnierhundsport (THS) Landesmeister im Zwei Kilometer- und Fünf Kilometer-Geländelauf. In der Internationalen-Gebrauchshund-Prüfung (IGP) war er erfolgreicher Teilnehmer an der Landesmeister IGP in Heinitz. Als amtierender Landesmeister in der Fährtenhundprüfung (FH) erreichte er bei der Bundesfährtenprüfung in Anklam ein sehr gutes Ergebnis. Vor den Neuwahlen standen zuerst noch die Ehrungen von zwei verdienten Vereinsmitgliedern auf der Tagesordnung. Manfred Trouvain erhielt die Ehrenmitgliedschaft vom Dachverband DVG und Thomas Philippi wurde nach 40-jähriger Vereinszugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende: Melanie Bösen, 2. Vorsitzender: Hans Günther Rimpel, Kassiererin: Dr. Ann-Christine Hau, Schriftführerin: Nadine Hoffmann, Pressesprecher: Thomas Philippi, Übungsleiter Gebrauchshundsport: Stefan Herrmann, Übungsleiter Welpen-/Junghunde-/Basisausbildung: Wolfgang Krämer, Beisitzer: Jonas Hoffeld, Klaus Bösen, Kerstin Krämer und Dagmar Rimpel.