Legionellen: Kita-Wasser in Saarwellingen ist verunreinigt

Legionellen : Kita-Wasser in Saarwellingen ist verunreinigt

Das Trinkwasser in der Kinderland-Einrichtung Campus II in Saarwellingen ist mit Legionellen verunreinigt. Wie der Träger am Freitag in einem Elternbrief mitteilte, war die Verunreinigung bei einer Routinekontrolle aufgefallen.

Das Trinken des Wassers stelle keine Gefahr da, lediglich das Einatmen von Wasserdampf könne schädlich sein, heißt es in dem Schreiben. Deshalb würden die Kinder bis auf weiteres nicht mehr geduscht sondern gewaschen, und zum Zähneputzen gibt es Flaschenwasser. Die Suche nach der Ursache läuft.

Mehr von Saarbrücker Zeitung