Kappensitzung mit den Gold-Blauen Funken in Saarwellingen

Kappensitzung : Wellinger Narrenwelt im Zirkuszelt

Manege frei hieß es am Samstag bei den Gold-Blauen-Funken in der Saarwellinger Festhalle.

Unter dem Motto „Wellinger Narrenwelt im Zirkuszelt“ hatten die Gold-Blauen-Funken Saarwellingen zu ihrer ersten Galakappensitzung in die Saarwellinger Festhalle geladen. Im vollbesetzten Saal sorgten die Narrwellinger mit einem bunten Programm für jede Menge Zirkus.

Der Vorsitzende Gero Müller-Adams übernahm beim großen Einmarsch die Begrüßung der Narrenschar. Dazu lag der süße Duft von Popcorn und Zuckerwatte in der Luft. Damit begrüßten die Gold-Blauen-Funken stilsicher alle Gäste des närrischen Abends, darunter auch weitgereiste Gäste wie die Kleefboozen aus Bonn und das Prinzenpaar der Stadt Konz.

Besonders freute den Vorsitzenden, dass der Sessionsorden der Gold-Blauen in diesem Jahr den zweiten Platz der schönsten Fastnachtsorden belegen konnte. Da verleiht man den Orden noch lieber an alle Teilnehmer des Abends.

Kinderprinzenpaar Prinz Nuno I. und Milena I. sowie Prinzenpaar Gero I. und Jennifer I. meisterten mit Bravour ihre Eröffnungsrede, bevor Lisa Mathey und Bernd Otting als Zirkusdirektoren durch das Programm führten. Danach hieß es Manage frei für die verschiedenen Tänze der Jugendgarde, der Tanzmäuse, der Damengarde, der Herrengarde und der Aktivgarde. Und auch in der Bütt ging es hoch her. Wer’s verpasst hat: Die zweite Galakappensitzung steigt am Samstag, 23. Februar, an gleicher Stelle.

Mehr von Saarbrücker Zeitung