| 21:11 Uhr

Insekten bekommen Hotels in Saarwellingen

Saarwellingen. Um Insekten ein Stück Lebensraum zurückzugeben, will Saarwellingen Ehrenamtler finanziell darin unterstützen, Insektenhotels zu errichten. Darauf hat sich der Gemeinderat gestern Abend geeinigt. Die Gemeinde selbst wolle nur zwei dieser Hotels aufstellen, und zwar am Premiumwanderweg, sagte Bürgermeister Michael Philippi. Angeregt hatte das grüne Ratsmitglied Patrick G

Saarwellingen. Um Insekten ein Stück Lebensraum zurückzugeben, will Saarwellingen Ehrenamtler finanziell darin unterstützen, Insektenhotels zu errichten. Darauf hat sich der Gemeinderat gestern Abend geeinigt. Die Gemeinde selbst wolle nur zwei dieser Hotels aufstellen, und zwar am Premiumwanderweg, sagte Bürgermeister Michael Philippi. Angeregt hatte das grüne Ratsmitglied Patrick G. Müller dieses Thema.Seinem Antrag, die Gemeinde mit mehr blühenden Pflanzen und Wiesen insektenfreundlich zu gestalten, begegnete der Rat auf Empfehlung Philippis "mit einem Kompromiss", sagte der Bürgermeister nach der Sitzung im SZ-Gespräch. Denn die entsprechend bepflanzten Flächen dürften frühestens Ende August gemäht werden, was der Verkehrssicherungspflicht entgegenstehe. Der Rat lässt nun prüfen, welche Gemeinde-Grundstücke ohne Probleme bis August ungemäht bleiben könnten. mcs