1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Fraktion Die Linke stellt Antrag für nächste Gemeinderatssitzung in Saarwellingen

„Win-Win-Situation für alle“ : Linke: Blühwiesen auf Friedhöfen

Die freien Flächen auf den Gemeindefriedhöfen in Saarwellingen, Schwarzenholz und Reisbach sollen als Blühwiesen bepflanzt werden. Das will die Fraktion Die Linke im Saarwellinger Gemeinderat. Laut Fraktionschef Hans Kiechle wird ein entsprechender Antrag auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am 12. Februar sein.

Kiechle bezieht sich hierbei, erläutert er auf SZ-Nachfrage, auf Brachen auf den Friedhöfen, „verwilderte Wiesenstücke, wo früher ganze Reihen von Gräberfeldern waren“. In Reisbach seien das alleine fünf solcher Felder beziehungsweise Wiesen, die „unansehnlich“ seien; in Schwarzenholz und Saarwellingen noch mehr.

Im Antrag für die Sitzung ist von einer „Win-Win-Situation für alle“ die Rede. Hier heißt es: „Im Zuge der zunehmenden Betongärten in unseren Vorgärten finden die Insekten immer weniger Nahrung. Diese Bepflanzung schafft die leeren Grabflächen ab, verschönert unsere Friedhöfe und die Umwelt und bietet den Insekten neue Nahrung.“