Feuer zerstört Clubheim des FSV Saarwellingen

Feuer zerstört Clubheim des FSV Saarwellingen

Ein Feuer hat am späten Freitagvormittag das Clubheim des FSV Saarwellingen am Weidenbruch zerstört.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach der Brand gegen 11 Uhr in einem Nebenraum des Gebäudes aus. Obwohl von Besuchern umgehend die Feuerwehr alarmiert wurde, war der Dachbereich des Gebäudes in Saarwellingen nicht zu retten.

In einem aufwendigen Einsatz musste die Dachhaut geöffnet werden, um den Brand abzulöschen. Neben den rund 40 Einsatzkräften der Feuerwehr Saarwellingen aus den Löschbezirken Saarwellingen und Schwarzenholz war auch die Saarlouiser Wehr mit zwei Fahrzeugen und ihren Besatzungen von der nahen Feuerwache Ost im Steinrausch zur Brandbekämpfung vor Ort, ferner Polizei und Rettungsdienst. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung