1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Debatte um Stadtrechte greift eindeutig zu kurz

Pro : Debatte um Stadtrechte greift eindeutig zu kurz

Ob der Vorschlag der Linkspartei zur Verleihung der Stadtrechte an Saarwellingen nun sinnvoll erscheint oder nicht, ist eigentlich kaum von Belang. Denn er greift eindeutig zu kurz. Vielmehr tut eine grundlegende Reform der kommunalen Strukturen im Land Not.

Dabei muss es darum gehen, ob kleine und Kleinst-Gemeinden, die für sich eigentlich nicht lebensfähig sind, mit benachbarten Kommunen zu neuen Einheiten verschmolzen werden können, die weiterhin bürgernah, leistungsfähig und zukunftssicher bestehen können. Aber vor dieser Debatte schreckt die Politik leider seit Jahren zurück.