1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Corona: Weihnachtsmarkt in Saarwellingen wird mit 3G Regeln stattfinden

Markt am ersten Adventswochenende : Weihnachtsmarkt in Saarwellingen wird mit 3G-Regeln stattfinden

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden aktuell etliche Weihnachtsmärkte im Saarland abgesagt. Der Markt in Saarwellingen soll wie geplant stattfinden, allerdings mit 3G-Regeln.

Im letzten Jahr konnte der Saarwellinger Weihnachtsmarkt, aufgrund des Lockdowns, nicht wie gewohnt stattfinden. Derzeit sind die Veranstalter und Standbetreiber in den Planungen, um die Adventszeit wieder stimmungsvoll einzuläuten. Gäste müssten allerdings die geltenden 3G-Bestimmungen beachten, teilte die Gemeinde Saarwellingen jetzt mit.

Der Markt soll wie geplant am Samstag, dem 27. November, um 15 Uhr eröffnet werden. Entgegen der bisherigen Praxis, werden die Stände allerdings nicht vor dem Rathaus, sondern im Rathaushof aufgestellt. Dies ist notwendig um entsprechende Zugangskontrollen einrichten zu können. Der Zugang zum Außenbereich, dem Rathaushof, ist nur durch den Haupteingang der Festhalle in der Wilhelmstraße möglich.

Am 27. November wird der Markt bis 21 Uhr geöffnet sein, am 28. November ab 11 Uhr bis 20 Uhr.