Baustelle in der Bahnhofstraße für Lkw gesperrt

Baustelle in der Bahnhofstraße für Lkw gesperrt

Saarwellingen. Aus Verkehrssicherungsgründen wird der Baustellenbereich in der Bahnhofstraße ab Mittwoch, 30. Mai, für den Schwerlastverkehr gesperrt. Die Baustelle befindet sich aktuell zwischen dem Blumenhaus Gierend und dem Friseursalon Merlin auf der rechten Seite der Geschäftsstraße

Saarwellingen. Aus Verkehrssicherungsgründen wird der Baustellenbereich in der Bahnhofstraße ab Mittwoch, 30. Mai, für den Schwerlastverkehr gesperrt. Die Baustelle befindet sich aktuell zwischen dem Blumenhaus Gierend und dem Friseursalon Merlin auf der rechten Seite der Geschäftsstraße. Nachdem die Freiflächen und Gehwege in diesem Bereich erneuert worden sind, beginnt das Bauunternehmen Dittgen, Schmelz, nun damit, den Straßenbelag aufzubringen. Dabei kann die Straße nur eingeschränkt genutzt werden.Um die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten, muss die Baustelle für den Schwerlastverkehr gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer aus Saarlouis oder aus Nalbach kommend werden mit großen Hinweistafeln vor den Ortseingängen auf die Sperrung hingewiesen. Umleitungen werden eingerichtet und angezeigt.

Der Pkw-Verkehr ist von dieser Regelung nicht betroffen. Zur Verkehrsregelung dient weiterhin eine Ampelanlage, die in Höhe Baustellenlager/Parkplatz in Richtung Nalbach eingerichtet ist. Aus Nalbach kommend regelt eine Ampelanlage an der Ecke Bahnhofstraße/Dillinger Straße den Verkehr. Beim Durchfahren des Baustellenbereiches ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Es gilt hier weiterhin Tempo 30.

Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Juli dieses Jahres, teilt die Gemeinde Saarwellingen mit. red