| 20:33 Uhr

Sanierung
Autobahnzubringer und Bousstraße werden saniert

Schwarzenholz.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) beginnt am Montag, 11. September, mit der Sanierung des Zubringers L 342R von Schwarzenholz zur Anschlussstelle A8 Schwalbach/Schwarzenholz und beginnt gleichzeitig die Sanierung der L 342 (Bousstraße) in Schwarzenholz. Zunächst wird die Asphaltdecke des Zubringers unter Vollsperrung abgefräst, je nach Schadensbild auch in tiefer gehenden Lagen. Es folgen Asphaltarbeiten und Erneuerung der Bankette. Für diese Arbeiten ist eine Woche Bauzeit vorgesehen. Die Sanierung der Bousstraße umfasst den gesamten Abschnitt zwischen Brückenstraße und Autobahnzubringer. Vorbereitende Arbeiten – die Erneuerung von Rinnenplatten, Borden, Abläufen und die Instandsetzung der Gehwege – werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelreglung in mehreren Baufeldern durchgeführt. Begonnen wird zwischen den Einmündungen Friedhofstraße und Zum Steinhübel in Richtung Schwalbach. Es folgen weitere Baufelder mit Ampelschaltung.