1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarwellingen

Am 27. März wählen die Saarwellinger ihren Bürgermeister

Am 27. März wählen die Saarwellinger ihren Bürgermeister

Saarwellingen. In der 13 537 Einwohner zählenden Gemeinde Saarwellingen werden die Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 27. März, einen neuen Bürgermeister in Urwahl wählen. Bürgermeister Michael Philippi, Amtsinhaber seit Januar 2004, wird erneut kandidieren

Saarwellingen. In der 13 537 Einwohner zählenden Gemeinde Saarwellingen werden die Bürgerinnen und Bürger am Sonntag, 27. März, einen neuen Bürgermeister in Urwahl wählen. Bürgermeister Michael Philippi, Amtsinhaber seit Januar 2004, wird erneut kandidieren. Philippi (53 Jahre) wird wie bei der Wahl vor acht Jahren, die er mit 68,40 Prozent für sich entscheiden konnte, als Einzelbewerber antreten. Unterstützung haben ihm SPD, CDU und die Freie Wählergemeinschaft zugesagt.Einziger Gegenkandidat ist der 40-jährige Patrick Müller, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Gemeinderat.

Wer bleibt oder zieht ins Saarwellinger Rathaus ein? Foto: SZ

Den neu zu wählenden Bürgermeister erwartet eine gut aufgestellte Gemeinde. Besonders im Bereich Kinder- und Familienfreundlichkeit hat sich Saarwellingen in den letzten Jahren sehr beachtlich entwickelt. Auch die Felder Kultur, Infrastruktur, Wirtschafts- und Tourismusförderung sind gut bestellt. Stolz ist Saarwellingen auf seine Finanzsituation. Seit Jahren wird vom Gemeinderat ein ausgeglichener Haushalt verabschiedet. red