1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Zwei ältere Männer aus Saarlouis und Überherrn betroffen

Landkreis bestätigt : Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Saarlouis

Gesundheitsbehörden vermelden zwei Neuinfektionen und fünf weitere Personen, die wieder gesund sind.

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Saarlouis ist am Wochenende nur leicht gestiegen: Der Landkreis meldete am Samstag zwei neue Fälle – bei einem 69-Jährigen aus Saarlouis und einem 80-Jährigen aus Überherrn. Am Sonntag kamen keine weiteren Fälle hinzu. Damit haben sich seit Beginn der Pandemie 547 Personen im Kreis mit dem Corona-Virus infiziert. 514 von ihnen sind mittlerweile wieder genesen – die Zahl stieg am Wochenende um fünf. 23 Personen sind im Zusammenhang mit Corona gestorben. Den bislang letzten Todesfall im Kreis registrierten die Behörden am 20. Mai.