| 22:07 Uhr

Stadtplanung
Zukunft des Hotels ist wohl noch offen

Offenbar ist es doch noch nicht klar, ob der Schwesternverband das Steinrausch-Hotel neben der Steinrausch-Halle kauft, abreißt und dort Wohnungen für Ältere baut. Der Verband wolle zwar am Steinrausch bauen, könne sich in dem Stadtteil aber auch einen anderen Standort vorstellen, sagten OB Peter Demmer und Bürgermeisterin Marion Jost in der jüngsten Stadtratssitzung.

Man sei „weiter im Gespräch“, versicherte Demmer.