Zu den Werken von Ernst Alt: Studienfahrt des Orgelbauvereins St. Ludwig

Studienfahrt : Orgelbauverein St. Ludwig fährt zu Werken von Ernst Alt

Der Orgelbauverein St. Ludwig Saarlouis lädt Musik- und Kunstfreunde zur Studienfahrt „Orgelmusik und Vorstellung von Werken von Ernst Alt im Saarland“ am Samstag, 7. September, ein. Es sind noch Plätze frei.

Am Vormittag stehen die Werke von Ernst Alt in der Pfarrkirche Schaffhausen im Mittelpunkt: der Altar, die Tabernakel-Stele, das Lamm, der Siebenarmige Leuchter, der Adler, der Taufstein und die Mariensäule. Referent ist Thomas Schwarz.

Danach gibt es eine Orgelmeditation zur Marktzeit, 11.30 Uhr, in der Pfarrkirche St. Ludwig Saarlouis, mit Regionalkantor Armin Lamar und Meditationstexte von Thomas Schwarz.

Am frühen Nachmittag stellt Josef Mischo die Fenster in der Turmkapelle der Pfarrkirche St. Ludwig vor: Christophorus, Rafael und Tobias, Jona und der gute Hirte. Im Cave-La-Salle (Grünebaumstraße) wird das Bronzeportal von Ahrweiler St. Laurentius und das Bronzeportal von St. Johann Saarbrücken vorgestellt, Referent ist Yann Leiner. Zudem gibt es Filmmaterial zu den Portalen (Referent Heribert Denzer).

Start ist um 8.30 Uhr vor der Pfarrkirche St. Ludwig, Ende gegen 19.30 Uhr in Saarlouis. Es besteht die Möglichkeit in der Mittagspause zu einem Stadtbummel/Mittagsessen in Saarlouis. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 22 Euro, für Vereinsmitglieder auf 20 Euro.

Weitere Informationen unter www.orgelbauverein-st-ludwig-saarlouis.de. Anmeldung unter: info@orgelbauverein-st-ludwig-saarlouis.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung