1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Zahl der Infizierten und der Genesenen steigt jeweils um zwei

Jeweils ein Fall in Lebach und Überherrn : Zwei neue Corona-Infektionen am Freitag im Kreis

Im Kreis Saarlouis sind am Freitag zwei neue Corona-Fälle festgestellt worden – bei einer männlichen Person aus Überherrn und einer weiblichen Person aus Lebach.

Zudem wurden zwei Erkrankte als genesen gemeldet. Das hat der Landkreis am frühen Abend mitgeteilt. Damit bleibt die Zahl der aktuell Infizierten bei 24.

Über das Alter der Personen macht die Behörde seit der vergangenen Woche keine Angaben mehr, da die Betroffenen sonst zu leicht zu identifizieren seien. Auf SZ-Nachfrage erklärte eine Sprecherin jedoch, der neue Fall in Lebach stehe nicht im Zusammenhang mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium. 

Was den Massentest am GSG angeht, lagen bis Redaktionsschluss noch nicht alle Ergebnisse vor. Stand 17.30 Uhr seien aber alle Tests negativ gewesen, teilte der Kreis mit.