1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Zahl der Corona-Erkrankten im Kreis Saarlouis steigt auf 58

Corona-Fälle : Zahl der Corona-Erkrankten im Kreis Saarlouis steigt auf 58 - Sieben Patienten sind wieder gesund

Von den 58 bisher an Corona erkrankten Patienten im Kreis Saarlouis sind sieben wieder genesen.

Eine 46-jährige Frau aus Saarlouis erhöht die Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Saarlouis auf 58. Dies teilte das Gesundheitsamt des Kreises Saarlouis am Dienstag mit. Aber es gibt auch gute Nachrichten: Sieben Personen, von den insgesamt 58 positiv getesteten Meldefällen im Landkreis, sind inzwischen wieder genesen, meldet das Gesundheitsamt.

Meldefälle sind bisher in zehn von 13 Kommunen im Kreis aufgetreten; nur Überherrn und Wallerfangen haben bisher keinen Corona-Fall. Die meisten Fälle sind bisher in der Kreisstadt Saarlouis aufgetreten.

Am Dienstag hat der Landkreis Saarlouis eine neue Drive-In-Teststation auf dem Gelände der Fordwerke Saarlouis in Betrieb genommen. Verdachtsfälle, die eine Überweisung vom Hausarzt erhalten haben, können dort mit dem Auto vorfahren können und werden durch das Fenster per Abstrich getestet. Das vermindere die Infektionsgefahr für nicht erkrankte Wartende und das dort eingesetzte Gesundheitspersonal; außerdem werde das knapp werdende Schutzmaterial für die Helfer geschont. 257 Verdachtsfälle wurden in Saarlouis am ersten Tag im Drive-In getestet, meldet der Landkreis.