Wohngemeinschaft für Ältere

Elm. Ein lange geplantes Projekt ist gestern Wirklichkeit geworden: In Elm feierte das "Haus Bachtal" seine Eröffnung - das erste Pflegeheim im Saarland, das nach dem Benevit-Hausgemeinschaftskonzept ausgerichtet ist. Jeweils 15 ältere und pflegebedürftige Menschen leben hier in vier betreuten Wohngemeinschaften zusammen. Insgesamt 59 Plätze stehen in Elm zur Verfügung

Elm. Ein lange geplantes Projekt ist gestern Wirklichkeit geworden: In Elm feierte das "Haus Bachtal" seine Eröffnung - das erste Pflegeheim im Saarland, das nach dem Benevit-Hausgemeinschaftskonzept ausgerichtet ist. Jeweils 15 ältere und pflegebedürftige Menschen leben hier in vier betreuten Wohngemeinschaften zusammen. Insgesamt 59 Plätze stehen in Elm zur Verfügung.Jede Wohngemeinschaft hat ein gemeinsames Wohnzimmer, Esszimmer und eine eigene Küche, in der die täglichen Mahlzeiten gekocht werden. Die Einzel- oder Doppelzimmer der Bewohner sind möbliert, können aber individuell eingerichtet werden.

Nach dem Therapieansatz soll die Selbstständigkeit der Bewohner gefördert werden, zum Beispiel helfen sie beim Kochen oder Bügeln, wenn sie wollen und können. Im Vordergrund steht ein natürlicher Tagesablauf in familiärer Umgebung. Im "Haus Bachtal" ist sowohl eine vollstationäre Dauerpflege bis zur höchsten Stufe als auch eine Kurzzeitpflege möglich. 45 Pflege- und Hauswirtschaftskräfte kümmern sich die Bewohner.

"Lange haben wir Elmer auf diesen Tag gewartet", sagte Ortsvorsteherin Christel Albert bei der offiziellen Eröffnung. "Der Standort hier mitten im Dorf zeigt, wie wichtig das Haus und seine Bewohner für uns sind." Das Benevit-Heim in Elm ist das 14. in Deutschland und das erste im Saarland. Sieben Bewohner ziehen gleich nächste Woche ein.

So sieht das "Haus Bachtal" in der Elmer Dorfmitte von hinten aus.
Die Pflegerinnen Bettina Stegmüller, Dagmar Klein und Andrea Haider (von links) stehen im Küchenbereich einer Wohngemeinschaft, im Hintergrund ist das Wohnzimmer zu sehen. Fotos: Thomas Seeber
So sieht das "Haus Bachtal" in der Elmer Dorfmitte von hinten aus.

Am Sonntag, 29. April, hat das "Haus Bachtal" einen Tag der offenen Tür. Von elf bis 17 Uhr stehen die Wohnungen für Besucher offen, das Konzept wird in Vorträgen erläutert. Informationen unter der Telefonnummer (0 68 34) 40 16 30.