1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Wie Preußen die Festungsanlagen von Vauban in Saarlouis nutzte

Wie Preußen die Festungsanlagen von Vauban in Saarlouis nutzte

Anlässlich der Ausstellung "Papiersoldaten" findet am Mittwoch, 8. Oktober, um 19 Uhr, im Museum Haus Ludwig ein Vortrag mit dem Thema "Die preußische Modernisierung der Festung und der Garnison Saarlouis " statt.

Referent ist der Leiter des Städtischen Museums Saarlouis , Benedikt Loew.

Zum Zeitpunkt der Übergabe von Saarlouis an Preußen am 1. Dezember 1815 befanden sich die Festungsanlagen in einem sehr schlechten, teilweise sogar in einem, als nicht mehr nutzbar eingeschätztem Zustand. Dies galt auch für verschiedene Anlagen und Gebäude der Garnison.

Die für Preußen strategisch wichtige Festung wurde in den folgenden Jahrzehnten daher mit großem Aufwand sukzessive instand gesetzt, modernisiert und erweitert. Ein Überblick über die verschiedenen Maßnahmen zeigt die umfangreichen Anstrengungen Preußens zur Modernisierung der Vauban-Festung Saarlouis .

Der Eintritt ist frei.