| 20:27 Uhr

Weihnachtsmarkt
Saarlouis erstrahlt in weihnachtlichem Glanz

So präsentierte sich der Saarlouiser Weihnachtsmarkt im vergangenen Winter. In diesem Jahr soll es einige Veränderungen geben.
So präsentierte sich der Saarlouiser Weihnachtsmarkt im vergangenen Winter. In diesem Jahr soll es einige Veränderungen geben. FOTO: Alois Schuhn
Saarlouis. Der Saarlouiser Weihnachtsmarkt hat begonnen. In diesem Jahr überrascht er mit völlig neuem Geländeaufbau und einer App. red

Der Saarlouiser Weihnachtsmarkt präsentiert sich in diesem Jahr mit einem völlig neuen Geländeaufbau. Das kündigt der Veranstalter an. In diesem Jahr findet er von Montag, 26. November, bis einschließlich Sonntag, 23. Dezember, statt. Auf dem Kleinen Markt, dort feiert er jetzt nicht nur seinen zehnten Geburtstag, sondern präsentiert sich zugleich mit einem komplett neuen Aufbau des Hütten- und Aktionsgeländes.


Über den ganzen Markt verteilt gibt es 60 Hütten und Aktionsbereiche, alle liebevoll und festlich dekoriert. Zu den besonderen Highlights zählt die große Eis-Arena, in der Besucher vergnügliche Eislaufrunden drehen können und die sich aufgrund des veränderten Aufbaus nun bis zur Mittelachse des Weihnachtsmarktes erstreckt. Mit 700 Quadratmetern Fläche ist sie die größte mobile Eislaufbahn in der Region.

Etwas ganz Besonderes, versprechen die Veranstalter, ist auch die Almhütte „mit urtypischem Alpencharme“ und rund 100 Sitzplätzen, in der ganztägig warme und kalte Speisen sowie Käsefondues serviert werden. Neu auf den Weihnachtsmarkt gekommen ist eine begehbare Hütte, in der Feuerzangenbowle zubereitet wird. Zu den dekorativen Blickfängern auf dem Weihnachtsmarkt-Gelände gehört ein zwölf Meter hoher Weihnachtsbaum mit rund 100 000 LED-Lichtern, eine zehn Meter hohe erzgebirgische Drehpyramide und eine neue Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren.



Bei seinen Rahmenangeboten sorgt der Saarlouiser Weihnachtsmarkt für bunte Vielfalt. Hierzu zählen unter anderem ein wechselndes Live-Musik-Programm auf der Showbühne, Kinderkarussells, der Kunsthandwerker-Bereich mit seinen Mitmach-Aktionen sowie das Adventskalender-Gewinnspiel, bei dem es vom 1. bis 23. Dezember täglich zwischen 17 und 18 Uhr attraktive Preise regionaler Unternehmen zu gewinnen gibt.

Besonderheit auch: eine spezielle Smartphone-App. „Weihnachten in Saarlouis“ präsentiert ab Ende November das Saarlouiser Weihnachts(markt)geschehen umfänglich und bietet praktische Mehrwerte, zum Beispiel Tischreservierungsanfrage für die Almhütte, regionale Geschenktipps, App-Gewinnspiel und vieles mehr. Der Markt zählt laut Veranstalter, dem Saarlouiser Unternehmen Spangenberger, zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. Er ziehe jedes Jahr etwa 300 000 Besucher an.

Geöffnet hat der Saarlouiser Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 22 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 23 Uhr. Anlässlich der „Langen Einkaufsnacht“ am 15. Dezember hat er sogar bis Mitternacht geöffnet.

Die Weihnachts-App informiert über Neuigkeiten.
Die Weihnachts-App informiert über Neuigkeiten. FOTO: Hodab

App: Android-Nutzer laden die App im Google Play Store. Apple-Nutzer rufen www.weihnachten-saarlouis.de im Browser auf, tippen dann in der unteren
Menüleiste auf das mittige Symbol mit dem Kasten und dem nach oben zeigenden Pfeil, wischen anschließend nach rechts aufs Plus-Symbol ‚ „Zum
Homebildschirm“ und speichern die App auf ihrem Handy.
Tischreservierungen für die Almhütte an E-Mail: buchung@weihnachtsmarkt-saarlouis.de.