1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Was die Familienbildungsstätte Saarlouis 2019 anbietet

Bildung : FBS Saarlouis legt ihr neues Programm vor

Die katholische Familienbildungsstätte Saarlouis (FBS) hat ihr Programm für das erste Halbjahr 2019 vorgelegt. Darin finden sich auf 69 Seiten zahlreiche Einladungen, „Eltern mit ihren Kindern Räume zu eröffnen, in denen sie sich kennenlernen und austauschen können.

Ebenso laden wir auch Jugendliche, Erwachsene und Senioren zu uns ein“, schreibt der Vorsitzende des FBS-Vereins, Bruno Steinke.

Das von der neuen Leiterin Astrid Lambert verantwortete Programm teilt sich in fünf Bereiche: Eltern und Kinder, Kinder und Jugendliche, Erwachsene, KiTa und Schule sowie Weiterbildung und Qualifizierung. Das Spektrum ist breit: Musikgarten für Babys, Stoffwindel-Workshop, Elterngeld beantragen leicht gemacht über Gesprächskreise und -gruppen für Trauernde. Ein Ferienprogramm, Thailändische Küche mit der thailändischen Köchin Samruay Donate, Entspannungsfotografie mit Johannes Ruße, eine Tabletsprechstunde für ältere Einsteiger, Gewaltschutztraining für Mädchen oder ein Babysitterführerschein.

Zu diesem Semester hat die FBS auch ihre Homepage überarbeitet. Man kann sich ab jetzt dort auch anmelden.

Kontakt: FBS, Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3, 66740 Saarlouis; Tel. (0 68 31) 43 637; fbs-sls@t-online.de

www.fbs-saarlouis.de