Vortrag: Wie viel Internet-Konsum tut Kindern gut?

Kurs : Vortrag: Wie viel Internet-Konsum tut Kindern gut?

Digitale Medien sind aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Smartphone und PC dienen der Information und Unterhaltung und Pflege sozialer Kontakte. Doch wie viel Medienkonsum ist für Kinder gesund, und wie erkennt man Anzeichen von Abhängigkeit?

Digitale Medien sind aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen nicht mehr wegzudenken. Smartphone und PC dienen der Information und Unterhaltung und Pflege sozialer Kontakte. Doch wie viel Medienkonsum ist für Kinder gesund, und wie erkennt man Anzeichen von Abhängigkeit?

Die Volkshochschule Saarlouis (VHS) und das Kinder-, Jugend- und Familienhaus Saarlouis bieten am Mittwoch, 12. Juni, um 18 Uhr einen kostenlosen Vortrag zu diesem Thema an. Susanne Wilhelm ist Erziehungswissenschaftlerin, systemische Beraterin und Entspannungspädagogin. Sie gibt anhand von Kurzfilmen des Medienprojekts Wuppertal authentische Einblicke in die Handynutzung von Kindern und Jugendlichen. Die Filme bieten eine Gesprächsgrundlage für Eltern, Kinder und Jugendliche, um sich auszutauschen und den eigenen Medienkonsum kritisch zu reflektieren.

Der kostenlose Vortrag findet im Kinder-, Jugend- und Familienhaus, Lisdorfer Straße 16a in Saarlouis, statt.

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung wichtig bei der VHS Saarlouis, Tel. (0 68 31) 6 98 90 30 oder im Internet unter www.vhs-saarlouis.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung