Vorstellung des Wimmelbuches 3 in Saarlouis

Regionaler Lesespaß : Es wimmelt wieder in Saarlouis

Zum dritten Mal wimmelt es nur so von Saarländern zwischen zwei Buchdeckeln: Der dritte Band von „Das Saarland wimmelt“ erscheint am 26. Oktober und am Samstag, 9. November, 11 Uhr, wird das Wimmelbuch in der Buchhandlung Bock und Seip in Saarlouis vorgestellt.

Oberbürgermeister Peter Demmer und Kulturamtsleiterin Julia Hennings kommen dazu in die Buchhandlung am Großen Markt.

Die Illustratoren Jürgen und Tatjana Schanz haben die Wimmelbilder geschaffen. Dazu wurden neun bekannte Plätze im Saarland, darunter Saarlouis, ausgesucht. Auf ihnen ereignen sich bildlich allerlei Geschichten mit vielen Figuren. Der Clou: Jede dieser fast 500 Figuren ist wiedererkennbar ein echter Saarländer. Wer wollte, konnte sich dazu in den vier Filialen von Bock und Seip fotografieren lassen.

Nach diesen Fotos schuf Schanz die einzelnen Figuren auf den Wimmelbildern. Wer sich nicht selbst entdeckt, findet bestimmt einen, den er kennt.

Verlegt werden die Wimmelbücher Saarland von der Buchhandlung Bock und Seip. Die ersten beiden Bände erschienen 2014 und 2015. In der Saarbrücker Filiale in der Futterstraße findet denn auch die ganz offizielle Wimmelfeier für Band drei statt: am Samstag, 26. Oktober, um 11 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung