| 20:45 Uhr

Von ermordeten untreuen Ehemännern

Saarlouis. Mit einer szenischen Lesung kommt Isabella Archan am Freitag, 21. April, um 20 Uhr ins KOMM Kulturzentrum im Luxemburger Ring 8 in Saarlouis. Sie präsentiert ihr neuestes Werk "Schere 9". red

Die TV-, Film- und Bühnenschauspielerin (unter anderem "Tatort", "Lindenstraße", "Diese Kaminskis") ermittelt mit ihrem neuen Krimi einen verstörenden Fall, bei dem vornehmlich untreue Ehemänner zu gefolterten Mordopfern gehören. Die Lesung beginnt um 20 Uhr.

Der Eintritt zu der Veranstaltung kostet zehn Euro.

Reservierung erwünscht unter Telefonnummer (0 68 31) 12 58 45 oder per E-Mail kultur@sbs-ev.de.