1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Vollsperrung zwischen Schmelz und Limbach

Vollsperrung zwischen Schmelz und Limbach

Schmelz/LimbachVollsperrung zwischen Schmelz und LimbachWegen der Umverlegung der Landstraße L 145 im Bereich des Firmengeländes der Gebrüder Meiser GmbH wird die Verbindungsstraße zwischen Schmelz und dem Gemeindebezirk Limbach in der Zeit vom 3. Juli bis 14. August für den Verkehr gesperrt. Entsprechende Umleitungsschilder sind aufgestellt

Schmelz/Limbach

Vollsperrung zwischen Schmelz und Limbach

Wegen der Umverlegung der Landstraße L 145 im Bereich des Firmengeländes der Gebrüder Meiser GmbH wird die Verbindungsstraße zwischen Schmelz und dem Gemeindebezirk Limbach in der Zeit vom 3. Juli bis 14. August für den Verkehr gesperrt. Entsprechende Umleitungsschilder sind aufgestellt. red

Lebach

Unbekannte überfallen Zigarettenauslieferer

Zwei Unbekannte haben am Mittwoch, 9. Juni, gegen 6.30 Uhr in Lebach in der Ostpreußenstraße einen Auslieferungsfahrer einer Zigarettenfirma überfallen. Die beiden Männer bedrohten den Fahrer mit einem Messer und sperrten ihn anschließend in den Lieferraum seines Fahrzeuges. Danach stahlen die Täter die gesamte Ware aus dem Auto. Sie benutzten einen auberginefarben Opel Omega, älteres Baujahr, mit französischem Kennzeichen. Inzwischen wurde von einem der Täter ein Phantombild erstellt (Foto: Polizei). Wer kennt die Person? red

Hinweise an die Polizei in Lebach, Tel. (0 68 81) 50 50.

Roden

Unbekannte brechen in Mietwagenzentrale ein

Unbekannte sind am Dienstagabend in der Zeit zwischen 21.30 und 22.30 Uhr in Roden in die Zentrale von "Mietwagen Uder" in der Güterbahnhofstraße eingebrochen. Nach Angaben der Polizei entwendeten sie neben diversen Kleinigkeiten auch einen Laptopfernseher. Anschließend nahmen sie den Originalschlüssel eines Mietwagens und fuhren mit diesem davon. Bei dem Mietwagen handelt es sich um einen blauen Mercedes C200 mit dem Kennzeichen SLS- AQ 66. An beiden Fahrzeugseiten befindet sich die gelbe Werbeaufschrift "Funkmietwagen Dieter Uder". red

Hinweise an die Polizei Saarlouis, Tel. (0 68 31) 90 10.

Dillingen

Politische Eindrücke direkt aus Brüssel

Sie verdienen weniger, als man denkt, und tun mehr, als Außenstehende mitbekommen: Die Europaabgeordneten in Brüssel. Während des "Planspiels Europa" besuchte Doris Pack Schüler des TWG in Dillingen. > Seite C 3

Saarwellingen

Ärger im Gemeinderat wegen Jury-Besetzung

Der Gemeinderat Saarwellingen ist wegen der Besetzung einer Jury in Streit geraten. Diese soll über Vorschläge in einem Wettbewerb zur Bebauung der Breitwiese beraten. FDP, Grüne und Linke konnten keine Vertreter in die Jury bringen. > Seite C 3