Volleyball: Volleyball: VSG schmettert den Tabellenführer ab

Volleyball : Volleyball: VSG schmettert den Tabellenführer ab

Die Volleyballerinnen der VSG Saarlouis haben in der Oberliga für einen Paukenschlag gesorgt: Die Mannschaft schlug am Samstag den Tabellenführer FC Wierschem mit 3:1 – und brachte dem Spitzenreiter damit die erste Niederlage der gesamten Saison bei.

Mit 25:21 und 25:10 hatten die Saarlouiserinnen den verwunderten Gästen zu Beginn schnell den Schneid abgekauft. Im dritten Satz gönnten sich die VSG-Mädels dann eine kurze Auszeit (14:25), ehe es im vierten Satz richtig dramatisch wurde. Am Ende setzte sich Saarlouis mit 28:26 durch. Mit 17 Punkten ist die Mannschaft nun Tabellendritter – drei Zähler hinter Wierschem. Am 9. Dezember geht es zum Tabellenvierten VfL Oberbieber.

Mehr von Saarbrücker Zeitung