Projekt „Frei Day“ Saarlouiser Schüler kämpfen bei Völkerball-Turnier für den guten Zweck

Saarlouis · Bei einem Völkerballturnier haben die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule in den Fliesen ihr Können gezeigt und Geld gesammelt.

 Das Team der 8b gewann das Völkerballturnier der Schule in den Fliesen Saarlouis. Von links: Tim Simons, Marcel Sali, Steven Badder, Schulleiterin Ute Strozynski, Houssein Haidar, Paul Klein, Ali Zeaiter und Sportlehrerin Eva Kessler.

Das Team der 8b gewann das Völkerballturnier der Schule in den Fliesen Saarlouis. Von links: Tim Simons, Marcel Sali, Steven Badder, Schulleiterin Ute Strozynski, Houssein Haidar, Paul Klein, Ali Zeaiter und Sportlehrerin Eva Kessler.

Foto: Robert Claus

Ein voller Erfolg war die Idee der Klasse 6b der Gemeinschaftsschule in den Fliesen in Saarlouis, ein Benefiz-Völkerballturnier zu organisieren. Über Wochen hatten die Jugendlichen das Turnier für den letzten Schultag vor den Pfingstferien im Rahmen des Projekts „Frei Day“ geplant. Sie bekamen Unterstützung von anderen Klassen und so wurde der „Frei Day“ zu einer großen Schulsportveranstaltung.