1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Viezfest auf der Vaubaninsel in Saarlouis am 17. Samstag

Mit Apfelwein und Flammkuchen : Viezfest auf der Vaubaninsel in Saarlouis

In Merzig gehört das Viezfest seit Jahren zur Tradition der Kreisstadt. Die ruft nun auch der Pächter der Vaubaninsel in Saarlouis ins Leben.

Um den moselfränkischen Apfelwein zu ehren, findet nun am Samstag, 17. Oktober, das erste Viezfest in Saarlouis statt. Ab 11 Uhr lädt Sascha Gimler, Pächter der Vaubaninsel, zusammen mit seinem Team zu Viez, Apfelwein und Federweißer auf die Vaubaninsel. Dazu warten Flamm- und Zwiebelkuchen auf die Gäste. Ab 15 Uhr sorgt DJ Meng für den musikalischen Rahmen.

Gimler ist seit acht Jahren Pächter der Vaubaninsel. Mit Kreativität und Liebe zum Detail verwandelte er die Insel zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Saarlouis. Mit seinen Weinabenden und der Halloweenparty begeisterte er in der Vergangenheit die Besucher. Gleiches erhofft er sich vom Viezfest.

 „Wenn in Merzig das Viezfest ausfallen musste, dann machen wir es halt“, sagt Sascha Gimler.
„Wenn in Merzig das Viezfest ausfallen musste, dann machen wir es halt“, sagt Sascha Gimler. Foto: Thomas Seeber

In Anbetracht der Corona-Pandemie gelten besondere Auflagen. Bis zum Sitzplatz sind Mund- und Nasenschutz verpflichtend. Am Eingang erfolgt Registrierung und Platzierung. Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zulässig. Ab sechs Personen kann ein kompletter Tisch reserviert werden. Der Eintritt beträgt fünf Euro pro Person.

Weitere Infos und Anmeldung per Mail unter kontakt@sgkultur.de