VHS lädt zum Besuch in Köln ein

Saarlouis/Köln. Die Tradition der jährlichen Saarlouiser Museumsfahrten der städtischen Volkshochschule (VHS) wird im Frühjahr mit der fünften Reise am 28. und 29. März in die Kunst- und Kulturstadt Köln fortgeführt, das meldet die VHS. Hauptziel sind wie bei den bisherigen Reisen die Ludwig-Sammlungen: das Museum Ludwig mit seiner einmaligen Sammlung für Kunst des 20

 Köln ist das Reiseziel. Foto: SZ

Köln ist das Reiseziel. Foto: SZ

Saarlouis/Köln. Die Tradition der jährlichen Saarlouiser Museumsfahrten der städtischen Volkshochschule (VHS) wird im Frühjahr mit der fünften Reise am 28. und 29. März in die Kunst- und Kulturstadt Köln fortgeführt, das meldet die VHS. Hauptziel sind wie bei den bisherigen Reisen die Ludwig-Sammlungen: das Museum Ludwig mit seiner einmaligen Sammlung für Kunst des 20. Jahrhunderts, das Schnütgen-Museum, das Museum für Ostasiatische Kunst und das zurzeit im Umbau befindliche Rautenstrauch-Joest-Museum; ebenso die Alfred-Ehrhard Stiftung, das Forum für Fotografie und die Kunst-Kirche St. Peter. Die Reiseleitung übernimmt Museumspädagogin Claudia Wiotte-Franz. Die Kosten betragen 105 Euro pro Person im Doppelzimmer. Der Einzelzimmerzuschlag kostet 25 Euro. redAnmeldeschluss: Freitag, 27. Februar. Weitere Informationen zu Programm und Leistungen bei der VHS Saarlouis unter Telefon (06831) 40 220, E-Mail: vhs@saarlouis.de.