| 00:00 Uhr

Verkehrsrowdy gefährdet Autofahrer auf der Autobahn

Saarlouis. Ein 31-jähriger französischer Autofahrer ist am Samstagnachmittag durch sein rüpelhaftes Fahrverhalten auf der A 620 Richtung Saarbrücken aufgefallen. red

Er überholte laut Polizei mit seinem blauen Peugeot 306 andere Verkehrsteilnehmer rechts, wechselte mehrfach den Fahrstreifen, wobei er die durchgezogene Mittellinie nicht beachtete, und scherte knapp vor einem Autofahrer ein. In Völklingen stoppte ein Kommando der Bundespolizei den Peugeot-Fahrer. Dabei entdeckten die Beamten einen frischen Unfallschaden mit grünen Lackspuren.

Zeugen oder Geschädigte werden um Hinweise gebeten: Polizei Saarlouis , Tel. (0 68 31) 90 10.