| 20:53 Uhr

Beratung
Mobile Beratung rund um die Patientenfragen

Saarlouis. Das Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) macht am Mittwoch, 26. September, Station in Saarlouis. Von 10 bis 16 Uhr gibt es dann unter dem Pavillon in der Französischen Straße Antworten auf Fragen zu gesundheitlichen und sozialrechtlichen Themen wie zum Beispiel Krankengeld, Pflegeleistungen und Beantragung von Leistungen. red

„Viele Menschen wissen überhaupt nicht, welche Rechte und Ansprüche sie gegenüber ihrer Krankenkasse oder ihrem Arzt haben“, erklärt Thorben Krumwiede, Geschäftsführer der UPD, den Zweck der Beratung. „Mit unserer mobilen Beratung ermöglichen wir allen Ratsuchenden, ihre häufig komplexen Fragen im persönlichen Gespräch zu klären. Ziel unserer Beratung ist es, dass jeder Ratsuchende am Ende des Gespräches so gut informiert ist, dass er eine eigenverantwortliche Entscheidung treffen und seine berechtigten Ansprüche geltend machen kann.“


Terminvereinbarungen sind möglich unter Tel. (08 00) 0 11 77 25. Auch spontane Besucher sind willkommen.