Unfall: Unfall mit fünf Autos in Roden

Unfall : Unfall mit fünf Autos in Roden

Mächtig gekracht hat es am späten Samstagabend in der Saarwellinger Straße in Roden: Ein 49-jähriger BMW-Fahrer aus Saarlouis kollidierte laut Polizei auf gerade Strecke mit einem am linken Straßenrand abgestellten Fahrzeug.

Nach kurzer Weiterfahrt stieß er mit seiner hinteren rechten Fahrzeugseite erneut mit einem am Rand parkenden Fahrzeug zusammen. Dieser Aufprall war so enorm, dass das Fahrzeug zwei weitere Autos aufeinander schob. An dem verursachenden und einem weiteren Fahrzeug entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf 34 000 Euro geschätzt. Ein Atem-Alkoholtest ergab beim Fahrer 2,14 Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.