Unbekannter verursacht Unfall auf der Autobahn

Unbekannter verursacht Unfall auf der Autobahn

Auf der Autobahn A 620 hat sich am Freitag gegen 20.50 Uhr zwischen den Anschlussstellen Saarlouis-Mitte und Saarlouis-Lisdorf ein Unfall ereignet. Wie die Polizei meldete, fuhr ein Unbekannter vom Seitenstreifen auf den rechten Fahrstreifen, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Ein 65-jähriger Autofahrer aus Saarbrücken wich auf den linken Fahrstreifen aus und stieß dabei gegen das Auto einer 27-jährigen Saarlouiserin. Beide Fahrzeuge kollidierten dann mit der Mittelschutzplanke. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher fuhr in Richtung Saarbrücken weg. Die Autobahn war bis 22.30 Uhr voll gesperrt.

Hinweise an Polizei Saarlouis unter Telefon (0 68 31) 90 10.

Mehr von Saarbrücker Zeitung