Unbekannte schlagen mit spitzem Gegenstand auf Geländewagen ein

Unbekannte schlagen mit spitzem Gegenstand auf Geländewagen ein

Roden. Fassungslos hat der Besitzer eines Mercedes-Geländewagens Montagnacht vor seinem Fahrzeug gestanden. Gegen 0.15 Uhr verließ er nach Mitteilung der Polizei eine Gaststätte in der Herrenstraße und ging zu seinem Fahrzeug, das er an der Zugunterführung geparkt hatte. Das Fahrzeug war rundherum mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich mit einem Maurerhammer, bearbeitet worden

Roden. Fassungslos hat der Besitzer eines Mercedes-Geländewagens Montagnacht vor seinem Fahrzeug gestanden. Gegen 0.15 Uhr verließ er nach Mitteilung der Polizei eine Gaststätte in der Herrenstraße und ging zu seinem Fahrzeug, das er an der Zugunterführung geparkt hatte. Das Fahrzeug war rundherum mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich mit einem Maurerhammer, bearbeitet worden. Zum Teil schlugen Unbekannte Löcher ins Blech, an anderen Stellen wurde der Lack bis aufs Blech zerkratzt. Hinten rechts brachen die Täter aus der Stoßstange eine Ecke heraus. Der Schaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. redHinweise an die Polizei Saarlouis unter der Telefonnummer (0 68 31) 9010.

Mehr von Saarbrücker Zeitung