1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Über 100 Freiwillige aus der Kreisverwaltung spenden ihr Blut

Über 100 Freiwillige aus der Kreisverwaltung spenden ihr Blut

In Zusammenarbeit mit dem Saarlouiser Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes hat die Landkreisverwaltung Saarlouis eine Blutspende-Aktion auf die Beine gestellt. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Saarlouis haben teilgenommen, davon die Hälfte zum ersten Mal. "Ich freue mich sehr darüber, dass so viele dem Aufruf nachgekommen sind. Das ist keine Selbstverständlichkeit", sagt Landrat Patrik Lauer .

Eine Blutspende läuft in mehreren Schritten ab. Auf die Registrierung folgt eine ärztliche Untersuchung. Körpertemperatur, Blutfarbstoff, Puls und Blutdruck werden dabei gecheckt. Erst dann darf der Blutspender auf der Liege Platz nehmen. Fünf bis zehn Minuten dauert es, bis die Blutkonserve mit einem halben Liter Blut gefüllt ist.

drk-blutspende.de