Trauer um Senioren-Schwimmer Kurt Mayer

Trauer um Senioren-Schwimmer Kurt Mayer

Saarlouis/Merzig. Kurt Mayer, Senioren-Schwimmer beim TV Saarlouis, ist 85-jährig in Merzig gestorben. Im März vergangenen Jahres hatte er bei den Meisterschaften der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bielefeld seinen letzten Wettkampf bestritten und dabei eine Gold-Medaille errungen

Saarlouis/Merzig. Kurt Mayer, Senioren-Schwimmer beim TV Saarlouis, ist 85-jährig in Merzig gestorben. Im März vergangenen Jahres hatte er bei den Meisterschaften der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bielefeld seinen letzten Wettkampf bestritten und dabei eine Gold-Medaille errungen. Solche Erfolge gelangen Mayer über Jahrzehnte hinweg auf vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen. Bevor er sich ganz dem Schwimmsport zuwandte, war Mayer auch als Turner erfolgreich. Seine berufliche Laufbahn als Zollbeamter hatte er 1992 auf der Dienststelle in Überherrn beendet. hsi

Mehr von Saarbrücker Zeitung