1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Tipps zur Strom- und Heizkostenrechnung

Tipps zur Strom- und Heizkostenrechnung

Anbieterunabhängige Beratung zur Stromrechnung oder Heizungskostenabrechnung bieten die Fachleute der Verbraucherzentrale an. In Beratungsgesprächen informieren die Ingenieure, Architekten und Bau-Physiker auch über andere Energiemaßnahmen wie Wärmedämmung, Heizungstechnik oder Solarenergie.

Rund 20 Prozent der Energiekosten verbraucht ein Durchschnittshaushalt bei der Warmwasserbereitung. Somit heißt Wassersparen zugleich Energiekosten sparen, beispielsweise mit Stahlreglern an den Wasserarmaturen oder Sparbrausen. Sogar am Waschbecken kann man bis zu 30 Euro im Jahr sparen, wenn man lediglich den Hebel beim Händewaschen auf kalt stellt.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und ist kostenfrei für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis.

Termine zur persönlichen Beratung unter Telefon (08 00) 8 09 80 24 00 oder direkt bei den Beratungsstützpunkten.

www.verbraucherzentrale-

energieberatung.de