Theeltalschule ist erste „Fairtrade School“ im Kreis Saarlouis

Theeltalschule ist erste „Fairtrade School“ im Kreis Saarlouis

Die erste Schule im Landkreis Saarlouis, die achte im Saarland und die 294. bundesweit - die Lebacher Theeltalschule hat die Auszeichnung "Fairtrade School" erhalten. Bereits seit den 1990er Jahren setzt sich die Schule mit dem Thema des fairen Handels auseinander. Die Auszeichnung der Initiative "Fairtrade Deutschland" setzt die Erfüllung von fünf Kriterien voraus: Das Thema fairer Handel wurde in mindestens zwei Klassenstufen in unterschiedlichen Fächern behandelt. Ein Schulteam wurde gegründet. Neben dem Verkauf und Verzehr von fair gehandelten Produkten an der Schule wurde ein Fairtrade-Kompass erstellt und von der Rektorin unterzeichnet. Zudem gibt es mindestens einmal im Schuljahr eine Schulaktion zum Thema Fairtrade.

Der Titel wird im Turnus von zwei Jahren erneuert, dabei wird geprüft, ob die Schule alle fünf Kriterien dauerhaft erfüllt.