Theater am Ring wird aus der Luft von Drohnen aufgenommen

Theater am Ring wird aus der Luft von Drohnen aufgenommen

Zwei Minicopter über dem Theater am Ring in Saarlouis erregten gestern die Aufmerksamkeit von Passanten. Die kleinen ferngesteuerten Fluggeräte, auch als Drohnen bezeichnet, kurvten mehrmals über dem momentan vollständig eingerüsteten Gebäude.

Gesteuert wurden die Copter vom Boden aus durch Walter Neyses und Alexander Jung. "In Absprache mit der Stadt Saarlouis machen wir Luftaufnahmen vom aktuellen Zustand des Theaters am Ring", erläuterte Neyses. Der in Diefflen wohnende Modellflugpilot betreibt gemeinsam mit Jung die Firma "Flyvideo - Drohnen & Coptersysteme". Die erstellten Videos und Luftbilder vom Theater am Ring stellen die beiden der Stadt Saarlouis als auch dem Landkreis für Dokumentationszwecke zur Verfügung.

fly-video.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung