1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Tanzen: Landesmeisterschaft für Melodie ein voller Erfolg

Tanzen: Landesmeisterschaft für Melodie ein voller Erfolg

Roden. Der Tanzsport ist in die Rodener Kulturhalle zurückgekehrt. Dort, wo bereits 1980 eine deutsche Meisterschaft stattfand, richtete der Tanzsportclub Melodie Saarlouis nun zum ersten Mal eine Landesmeisterschaft aus. Zahlreiche Helfer vor und hinter den Kulissen sorgten für einen reibungslosen Ablauf

Roden. Der Tanzsport ist in die Rodener Kulturhalle zurückgekehrt. Dort, wo bereits 1980 eine deutsche Meisterschaft stattfand, richtete der Tanzsportclub Melodie Saarlouis nun zum ersten Mal eine Landesmeisterschaft aus. Zahlreiche Helfer vor und hinter den Kulissen sorgten für einen reibungslosen Ablauf. 400 Zuschauer verfolgten die Entscheidungen und sahen Standardtanzen auf gutem Niveau. Mit fünf Titeln war der ausrichtende TSC Melodie hinter Schwarz-Gold Casino Saarbrücken mit sechs Erfolgen der zweiterfolgreichste Verein. Rolf und Iris Pernat bescherten ihrem Verein einen Doppelerfolg. Das Ehepaar gewann zunächst die Hauptgruppe A II und siegte dann auch in Senioren I A. Gianluca Cicerone und Angelina Schmitt waren in Jugend B Standard erfolgreich. Als Siegerpaar durften sie dann auch in Jugend A Standard starten und wurden hier hinter Alexander und Sarah Karst Vizemeister. Zwei weitere Titel steuerten Wendelin Hilt/Heidi Groß in Senioren I C und Peter Schneider/Elina König in Jugend D Standard bei. Kai-Uwe und Andrea Reinert gewannen in Senioren I B Silber vor Wendelin Hilt/Heidi Groß. Jürgen und Brigitte Körner wurden in Senioren I A Dritte. Auch die Paare der beiden anderen Saarlouiser Clubs schafften den Sprung auf Treppchen: Mathias und Charlotte Kurz (Rubin) gewann in Senioren I C Standard Silber, Kai-Hendrik Lang/Laura Saccaro (Blau-Gold) entschieden den Jugendcup in den lateinamerikanischen Tänzen in der Altersgruppe Junioren (12 und 13 Jahre) für sich. om