| 20:39 Uhr

Tag des Denkmals in Saarlouis mit Führungen auf dem Friedhof

Saarlouis. Der Tag des Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz findet am Sonntag, 11. September, unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale bewahren" statt. Zu diesem Anlass gibt es in Saarlouis Führungen am Ravelin V und auf dem Alten Friedhof in Lisdorf. red

Am Ravelin V, auf dem Areal des ehemaligen Schlachthofes, das Bestandteil des historischen Festungsensembles der Stadt Saarlouis ist, wurden parkähnliche Freiflächen neu gestaltet. Das Ziel war, die Geschichte der eigenen Stadt für die Saarlouiser wieder erlebbar zu machen.



Hierfür wurde sie in diesem Jahr mit dem Otto-Borst-Preis für Stadterneuerung ausgezeichnet. Die Führungen hier finden um 11Uhr und 17 Uhr mit Jürgen Baus statt. Eine Führung in französischer Sprache wird um 14 Uhr von Gilbert Jaeck angeboten.

Die Führung auf dem Alten Friedhof mit Hans Jörg Schu findet um 14.30 Uhr statt und dauert zirka zwei Stunden. Die Grabmäler dokumentieren in einzigartiger Weise die wechselvolle Geschichte der Stadt Saarlouis und der Region.

Hier wird an ausgewählten Grabmälern, die in den letzten Jahren aufwändig restauriert wurden, die historische und kunstgeschichtliche Bedeutung der Anlagen herausgestellt und der Ablauf der Unterhaltungs- und Restaurierungsmaßnahmen aufgezeigt.

Weitere Informationen gibt es beim Ministerium für Bildung und Kultur, Landesdenkmalamt, Tel. (06 81) 5 01 24 43, E-Mail poststelle@denkmal.saarland.de.



saarland.de/214034.htm