| 21:14 Uhr

Konzert
Stuttgarter Kammerorchester spielt Salzburger Symphonien

Das Stuttgarter Kammerorchester gibt sich im Theater am Ring die Ehre.
Das Stuttgarter Kammerorchester gibt sich im Theater am Ring die Ehre. FOTO: Reiner Pfisterer
Saarlouis. Das Stuttgarter Kammerorchester unter der Leitung von Bogdan Božovic gibt am Donnerstag, 15. Februar, um 20 Uhr ein Konzert im Theater am Ring in Saarlouis. Solist ist der Violoncellist Nikolaus von Bülow. red

Die Stuttgarter Kammermusiker eröffnen den Konzertabend mit „Divertimento in B-Dur KV 137“, eine der so genannten „Salzburger Symphonien“ von Wolfgang Amadeus Mozart.


Weiter steht das Konzert für Vio­loncello und Orchester in C-Dur Hob. VIIIb: 1 von Joseph Haydn auf dem Programm. Abschließend darf man sich noch über die Serenade für Streicher in C-Dur op. 48 von Pjotr Iljitsch Tschaikowski freuen, eines der raren Stücke, die ihn von einer weniger tragischen Seite zeigen. Romantischer Ausdruck verbindet sich darin mit virtuos eingesetzten Rokokogesten und mit der klassischen Form einer Serenade des über alles geliebten Mozart.

Tickets für 27/25/22 Euro, ermäßigt 21/19/16 Euro bei Pieper Bücher, im Tabakstübchen Galerie Kleiner Markt, unter Ticket-Hotline (0 68 31) 1 68 90 00 oder im Internet: