1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Stadt Saarlouis: Taubenhaus soll trotz Beschwerden bleiben

Stadt Saarlouis: Taubenhaus soll trotz Beschwerden bleiben

Das Taubenhaus in Saarlouis , in der Nähe des Parkplatzes von Globus und Media-Markt, wird auch künftig an dieser Stelle bleiben. Gerüchte, wonach es verlagert oder ganz geschlossen werden sollte, konnte Stadt-Pressesprecher Sascha Schmidt gestern nicht bestätigen.

"Die Standortfrage war von Beginn an schwierig, und es gibt auch immer mal wieder Beschwerden, aber das Taubenhaus wird an diesem Standort bleiben", sagte Schmidt. Allerdings räumte er ein, dass man nach wie vor nach alternativen Standorten Ausschau halte.

Das Haus zum jetzigen Zeitpunkt umzusiedeln, wäre ohnehin denkbar ungünstig. Denn zum ersten Mal, seit es im Dezember 2014 aufgestellt wurde, hat ein Taubenpaar darin gebrütet. Diese Brut werde auch nicht angerührt, sagte Schmidt, um damit weitere Tauben zur Brut zu animieren. Später sollen dann die Taubeneier gegen Gipseier ausgetauscht werden, um dadurch den Bestand an Stadttauben zu regeln. 240 Brutstätten sind in dem Haus vorhanden, 480 Tauben finden darin Unterschlupf. Bei der letzten Zählung vor etwa acht Jahren wurden rund 800 Tauben gezählt. Mittlerweile dürften es jedoch mehr sein.