Staatskanzlei sammelt Vorschläge für Verleihung der Pflegemedaille

Saarlouis · Für die Verleihung der Pflegemedaille des Saarlandes können jetzt Vorschläge eingereicht werden. Jedes Jahr werden Personen im Saarland ausgezeichnet, die einen pflegebedürftigen, kranken oder behinderten Menschen im häuslichen Bereich unentgeltlich über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren gepflegt und betreut haben.

Der Pflegezeitraum soll dabei nicht länger als ein Jahr zurückliegen.

Vorschlagsberechtigt sind Bürger sowie Kirchen und Religionsgemeinschaften, Verbände der freien Wohlfahrtspflege, Bürgermeister und Ortsvorsteher, die privaten Verbände der Alten- und Behindertenhilfe, der Landesseniorenbeirat, die Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen, Selbsthilfegruppen und die Gemeinden und Kreise. Vorschläge können bis Montag, 15. September, eingereicht werden an die Staatskanzlei des Saarlandes, Referat B6, Am Ludwigsplatz 14, 66119 Saarbrücken.

Das Antragsformular kann auf der Internetseite des Landkreises Saarlouis heruntergeladen werden (unter Senioren - Ehrenamtbörse).

Weitere Informationen bei Lioba Klein, Ehrenamtbörse des Landkreises Saarlouis , Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6, Telefon (0 68 31) 44 42 51, Fax (0 68 31) 44 42 70, E-Mail: ehrenamtboerse@kreis-saarlouis.de.

kreis-saarlouis.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort