Shakespeare in Love gastiert im Theater am Ring Saarlouis

Theater : Shakespeare in Love kommt ins Theater am Ring

Gezeigt wird eine Inszenierung von Bettina Brunier. Sie ist Schauspieldirektorin am Staatstheater.

Das Saarländische Staatstheater und das Kulturamt Saarlouis präsentieren am Dienstag, 2. April, um 20 Uhr das Schauspiel „Shakespeare in Love“ im Theater am Ring in Saarlouis.

Shakespeare, jener geheimnisvolle, rauflustige und trinkfeste Autor, der das Theater revolutionierte und dessen Stoffe bis heute hervorragend unterhalten, sucht in dieser frei erfundenen Geschichte nach Inspiration und Erfolg, denn seine Taschen sind leer und sein Magen knurrt. Sein Problem: eine Schreibblockade. Doch was Profi-Künstler durch die Auferlegung strengster Spielregeln lösen, gelingt Shakespeare durch den Einsatz eigener Hormone. Er verliebt sich in die wunderschöne Lady Viola und hat plötzlich die Idee zu einer Liebesgeschichte, die wir als „Romeo und Julia“ gut kennen.

Die Inszenierung des Stücks stammt von Bettina Brunier, der Schauspieldirektorin am Saarländischen Staatstheater.

Tickets gibt es ab 23 Euro, ermäßigt ab 17 Euro in allen Vorverkaufsstellen.