1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Schwerer Unfall auf nasser Straße

Schwerer Unfall auf nasser Straße

Saarlouis. Schwerer Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Autobahn 620 zwischen den Anschlussstellen Saarlouis-Mitte und Wallerfangen: Auf regennasser Fahrbahn verlor ein Engländer nach Polizeiangaben die Kontrolle über seinen Mercedes und schleuderte mit dem Wagen in die rechten Begrenzungsleitplanken. Dabei wurde das Fahrzeug völlig zerstört. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt

Saarlouis. Schwerer Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Autobahn 620 zwischen den Anschlussstellen Saarlouis-Mitte und Wallerfangen: Auf regennasser Fahrbahn verlor ein Engländer nach Polizeiangaben die Kontrolle über seinen Mercedes und schleuderte mit dem Wagen in die rechten Begrenzungsleitplanken. Dabei wurde das Fahrzeug völlig zerstört. Der Fahrer überstand den Unfall unverletzt. Da größere Mengen Öl ausgelaufen waren und bei zeitweise wolkenbruchartigem Regen in die Kanalisation zu laufen drohten, musste die Feuerwehr Saarlouis ausrücken. Als Folge der umfassenden Säuberungsarbeiten der Fahrbahn kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in Richtung Luxemburg. Der Verkehr staute sich mehrere Kilometer zurück, auf der Metzer Straße kam es stadtauswärts zu Staus. rup