Sechser und Dreier: Schon wieder ein Saarländer im Lotto-Glück

Sechser und Dreier : Schon wieder ein Saarländer im Lotto-Glück

Es ist schon wieder passiert: Ein Tipper aus dem Saarland hat mit seinem Lotto-Schein richtig abgeräumt. Er gewann gleich zwei mal - mit einem Sechser und einem Dreier.

Das Lotto-Glück hat am Samstag einen Tipper aus dem Landkreis Saarlouis getroffen. Seine Zahlenreihe 2-11-19-24-28-49 entpuppte sich beim 6aus49 als Glücksgriff: Er erzielte einen Sechser.

Sein Spieleinsatz betrug 15,75 Euro. Jetzt darf er sich über die Gewinnsumme von exakt 536.105,70 Euro freuen. Der Glückspilz hatte auf seinem 12er-Lottoschein nicht nur den Sechser, sondern zusätzlich noch einen Dreier-Treffer. Dafür bekommt er noch 8,40 Euro obendrauf.

Was der Tipper mit seinem Geld anstellt, ist noch nicht bekannt. Für seinen Gewinn könnte er sich nun umgerechnet 262.520 Schwenker kaufen, teilte Saartoto mit einem Augenzwinkern mit.

Der Lotto-Gewinner aus dem Landkreis Saarlouis ist nun der siebte Glückspilz aus dem Saarland, der in diesem Jahr mindestens 100.000 Euro gewonnen hat. Auch bei einer Eurojackpot-Ziehung im Juni gewann ein Saarländer rund 500.000 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung