Schokolade-Tafeln extra für Saarlouis

Schokolade-Tafeln extra für Saarlouis

Saarlouis. Pralinenschachteln mit Motiven aus Saarlouis und Dillingen und erstmals auch eine 100-Gramm-Tafel Alpenmilch-Schokolade eigens für Saarlouis verkauft Ludwig Schokolade am Samstag, 3. Dezember, an einem selbst gebauten Nikolausstand in Saarlouis. Wie in den vergangenen Jahren geht der Erlös an die Kreis-Stiftung "Bürger in Not"

Katharina Stein, Selina Fiorino, Bruno Proietti und Manfred Müller (von links) präsentieren die Pralinen-Kollektion 2011. Foto: Heike Theobald.

Saarlouis. Pralinenschachteln mit Motiven aus Saarlouis und Dillingen und erstmals auch eine 100-Gramm-Tafel Alpenmilch-Schokolade eigens für Saarlouis verkauft Ludwig Schokolade am Samstag, 3. Dezember, an einem selbst gebauten Nikolausstand in Saarlouis. Wie in den vergangenen Jahren geht der Erlös an die Kreis-Stiftung "Bürger in Not". 60 Schoko-Mitarbeiter vom Azubi bis zu Werkleiter Bruno Proietti bieten die in Saarlouis hergestellten Süßigkeiten von zehn bis 19 Uhr unter dem Pavillon in der Französischen Straße an. Unter den Helfern wird auch Sozialministerin Monika Bachmann sein.Die 200-Gramm-Packung (Motiv Lisdorf) kostet drei Euro, die 400-Gramm-Packung (Roden und Lisdorf oder Saarwellingen, Dillingen, Saarlouis) fünf Euro. Die Tafel Schokolade in Saarlouiser Kleid kostet ein Euro. Vier Schoko-Häuschen werden versteigert. we