Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:35 Uhr

Saarwaldverein wandert auf dem Ensheimer Brunnenweg

Roden. Der Saarwald-Verein Roden wandert am Sonntag, 7. August, auf dem Ensheimer Brunnenweg. Treffen zur Fahrt nach Ensheim ist um 10 Uhr am Marktplatz Roden . red

Zwölf der 13 überwiegend künstlerisch anspruchsvollen Brunnen wurden in der Zeit zwischen 1848 und 1981 erbaut. Ende der achtziger Jahre waren mehr als die Hälfte der Brunnen verfallen. Der Verein "Freunde der Brunnen im Ensheimer Tal" stellte von 1990 bis 2000 neun der zwölf Brunnen - fast ausschließlich mit privaten Mitteln - wieder her.

Die Wanderstrecke ist etwa zehn Kilometer lang und mittelschwer. Der Abschluss ist im Waldhaus. Der Wanderführer ist Ludwig Friedel.

Weitere Informationen unter Tel. (0 68 38) 12 36.