Saarwaldverein Roden wandert bei Berus

Wandern : Unterwegs auf dem Alten Grenzweg nach Berviller

Der Saarwaldverein Roden wandert am Sonntag, 3. November, entlang der deutsch-französischen Grenze von Berus nach Berviller und wieder zurück. Start der Tour ist am Europadenkmal in Berus.

Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Markplatz in Roden, mit Autos geht es zum Startpunkt in Berus. Die Strecke verläuft überwiegend auf Schotterwegen zunächst ins französiche Berviller. Von dort geht es auf paralleler Strecke zur Orannakapelle und wieder zum Ausgangspunkt zurück. Der Weg ist etwa sieben Kilometer lang und ohne nennenswerten Schwierigkeitsgrad. Eine Schlussrast ist im Margaretenhof Berus vorgesehen.

Nähere Informationen unter Telefon (0 68 31) 8 19 41.

Mehr von Saarbrücker Zeitung