Saarlouiserin Herresthal reitet in Australien auf Rang drei

Saarlouiserin Herresthal reitet in Australien auf Rang drei

Überraschender Erfolg für die Saarlouiser Reiterin Eva Maria Herresthal in Australien: Die Amazone nahm kürzlich auf der berühmten Rennbahn Caulfield in Melbourne an einem Lauf zur sogenannten "Sheikh Fatima bin Mubarak Ladies World Championship" teil.

Die 32-Jährige belegte auf der 1600 Meter langen Strecke mit ihrem Pferd Justice For All Mi überraschend den dritten Platz im Rennen für Arabische Vollblüter. Die Niederländerin Cindy Klinkenberg siegte auf Warrawee Naaziq vor der Südkoreanerin Coolinda Park Winston auf Mina You.

Herresthal ist eine der erfolgreichsten Amateur-Rennreiterinnen in Deutschland. Die Saarlouiserin konnte sich im vergangenen Jahr über vier Treffer bei Veranstaltungen in Köln, Lahr-Meißenheim, Lebach und Mannheim freuen.